3. Männer gewinnt erstes Punktspiel

Zuletzt aktualisiert: 20 August 2018

„Am ersten Spieltag der Saison 2018/2019 trat die 3.Männermannschaft auswärts bei der Spielgemeinschaft Elsdorf/Lunzenau an.
Unvergessen diese Spielstätte für die FSV-Kicker, wurde hier doch der Pokalsieg 2016 in der ersten Kleinfeldsaison nach Verlängerung und Neunmeterschießen errungen.
Nach sehr guten Trainingsbeteiligungen in Vorbereitung auf die neue Saison, war es für den Trainer A. Ebert nicht einfach, die besten
 11 Spieler aufs Formular zu schreiben.
Angeführt vom Kapitän R. Oeser nahmen wir auf dem frischgemähten holprigen Rasen sofort das Zepter in die Hand und R. Münch erzielte nach guter Vorarbeit vom Kapitän das erste Tor der Saison in der 2. Spielminute.
Anschließend machte unser Kapitän kurzen Prozess jedesmal wenn er von seinen Mitspielern den Ball in Tornähe erhielt und erzielte binnen 3 Minuten 3 Tore, so dass die Fronten nun geklärt waren.
So kontrollierten wir Gegner und Ball und erhöhten bis zur Halbzeit auf 8:0 durch zwei Tore von R. Ramsdorf und zwei weitere Tore von R.Oeser.
Der Gegner war sichtlich angeschlagen, wozu auch die sommerlichen Temperaturen beitrugen.
In der Halbzeitansprache galt es die Marschroute für die zweite Hälfte zu formulieren:
Konzentration trotz des klaren Spielstandes im zweiten Abschnitt hochhalten, weiterhin Druck auf den Gegner und den Ball ausüben und hinten sicher stehen um so lange wie möglich kein Gegentor zu kassieren.
Wir konnten an die erste Halbzeit anknüpfen, ließen kaum etwas zu und kamen durch Tore von R. Ramsdorf, R.Oeser, M. Siegmund und D. Schley zu einem überlegenen 14:0 Auswärtssieg, welcher uns auch auf den 1. Tabellenplatz katapultierte.
Unser Kapitän R.Oeser erzielte 7 Tore und führt die Torschützenliste der Kleinfeldliga Mittelsachsen an.
Nächsten Sonntag steht das nächste Auswärtsspiel in Schönerstadt an.“

 

 

 

Nach Oben