Nachwuchs-Ergebnisse KW 44

Zuletzt aktualisiert: 03 November 2018

rohling1b

U8  -  SV Waldenburg   5-6

Zu Gast in Waldenburg verlor unsere F2 knapp gegen die Gastgeber. Nach einer frühen 3-0-Führung
unserer Jungs, drehten die Waldenburger die Partie und konnten das Spiel doch für sich entscheiden.
Luca, Marco und Michl waren unsere Torschützen.

U9  -  SV Hartenstein-Zschocken   10-2

Zum ersten Mal in dieser Saison gelang unserem Team ein deutlicher Sieg. Viele gut gespielte Angriffe
brachten einige Tore und zahlreiche Torschützen mit sich. Das Team bleibt damit auf dem dritten Platz
in der Tabelle der Kreisoberliga.

U10  -  TuS Pleißa    9-3

Im Derby gegen unsere Freunde von TuS Pleißa konnte sich unsere E2 am Ende deutlich durchsetzen.
Die beiden jungen Teams boten ein torreiches Spiel, für unser FSVLO-Team trafen Louis (2), Luis (2),
Emilian und Elias (3). Es war der zweite Saisonsieg der Mannschaft.

U11  -  VfB Empor Glauchau   5-3

Nach dem 2:2 unter der Woche gegen Traktor Neukirchen, traf unsere E1 im nächsten Heimspiel auf
den VfB Empor Glauchau. Nach einer guten ersten Halbzeit führte unser FSVLO bereits mit 5-0. In
der zweiten Hälfte kamen die Gäste noch zu drei Treffern, auch für die E1 war es der zweite Sieg in
dieser Saison.

U12  -  ESV Lok Zwickau 2    6-3

Im Heimspiel gegen Lok Zwickau sahen die Zuschauer ein engagiertes Spiel beider Teams, mit dem
besseren Ausgang für unsere D2. Nach einer 2-0-Führung kamen die Gäste wieder heran, drei Minuten
vor der Pause ging das FSVLO-Team wieder in Führung. Im zweiten Abschnitt bauten wir das Ergebnis
weiter aus und bleiben somit weiterhin Tabellenführer der Kreisoberliga.

U13  -  VTB Chemnitz   3-0

Im Kellerduell der Landesklasse West legte unsere D1 einen tollen Start hin, Leon S. traf bereits in der
ersten Minute zum 1-0. Sechs Minuten später legte Eik nach - 2-0 und das Spiel hatte man nun etwas
im Griff. Es blieb ein umkämpftes Duell, in dem Leon S. nach 48 Minuten die Entscheidung brachte.
Ein wichtiger Heimsieg und die ersten drei Punkte dieser Saison für unsere D1.

C2  -  VfL Chemnitz    1-3

U15  -  SG Schönfels    6-0

Zu Gast in Schönfels tat sich unsre C1 lange Zeit schwer. Dennoch setzte sich das Team von Trainer
Patrick Döhler am Ende deutlich durch und bleibt weiterhin mit fünf Punkten Vorsprung an der
Tabellenspitze.

B2  -  VTB Chemnitz    2-3

U17  -  SV Mosel   7-0

Das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten endete für unsere U17 unerwartet deutlich. Bereits in der
ersten Hälfte war unsere Elf das bessere Team und belohnte sich. Dominik Nußmann traf per Freistoß
und nach einer Flanke. Johannes Tanneberger erhöhte auf 3-0 noch vor der Pause. Im zweiten
Abschnitt das gleiche Bild: Felix Rückert, Dominik Nußmann und Robin Winter schrauben das Ergebnis
in die Höhe - damit bleibt unsere U17 Tabellenführer.

U19  -  spielfrei

Licht und Schatten bot unsere A-Jugend an ihrem spielfreien Tag. Man ließ kaum Chancen der Gäste zu,
stand defensiv sehr gut - zu keinem Zeitpunkt hatte man das Gefühl, dass hier ein Gegentor fallen könnte.
Ganz anders dagegen lief es in Offensive, wenig Aktionen, kein Torabschluss, keiner wollte den Ball - das
Team wirkte in der Offensive völlig abwesend. Auch die Zahlen sprechen hier eine deutliche Sprache:
0% gewonnene Zweikämpfe, 0 Torschüsse, 0 angekommene Pässe, schlechteste Laufleistung der
gesamten Saison. Hoffen wir, dass am kommenden Wochenende wieder mehr Einsatz gezeigt wird, damit
wir aus dieser Krise wieder heraus kommen.

Nach Oben