D2-Berichte

Posted by Heiko Aurich
Zuletzt aktualisiert: 26 September 2020

Spielberichte D2-Junioren

 

Kreisklasse - Spieltag 2 - FSVLO 2 - SV Planitz 2  0:7

Tore: 

Im Heimspiel gegen den SV Planitz 2 war nicht viel zu holen. Zu wenig brachten wir an diesem Tag zustande gegen einen Gegner, der uns fußballerisch überlegen und im Kopf in der ersten Hälfte einfach schneller war. Im zweiten Abschnitt stimmte dann die Leistung des Teams, auch wenn uns an diesem Tag kein Tor gelingen sollte.

 

Kreisklasse - Spieltag 1 - SV Lok Glauchau U12 - FSVLO 2  1:10

Tore: Billy (3), Emilian (2), Luca (2), Noah (2), Maurice

Starker Auftakt in die Liga von unserer D2. Mit zehn Toren belohnt sich das Team für die gute Vorbereitung auf die Saison, fünf verschiedene Torschützen waren beim ersten Ligaspiel erfolgreich. Weiter so!

 

Kreispokal - Runde 1 - FSVLO 2 - Ebersbrunner SV  1:6

Tore: Sascha

Trotz ordentlicher Leistung war gegen das Kreisoberligateam des Ebersbrunner SV kein Weiterkommen möglich. Im ersten Heimspiel auf dem neu gebauten Platz in Wolkenburg zeigten unsere Jungs jedoch, dass die Zusammenarbeit mit den D-Junioren des FV Wolkenburg bereits ganz gut funktioniert und die Spieler sich untereinander immer besser verstehen.

 

Testspiel - Hartmannsdorfer SV vs. FSVLO 2  3:4

Tore: Emilian (2), Luca, Sascha

Auch das zweite Testspiel unserer D2 konnte gewonnen werden. Nach der Führung durch Emilian mussten unsere Jungs drei Gegentore hinnehmen. Auf
Grund der neu zusammengesetzten Mannschaft, gab es hier und da natürlich Abstimmungsprobleme, jedoch auch viele gute Aktionen und viel Einsatz.
Im zweiten Abschnitt drehte unser Team das Spiel durch Tore von Emilian, Luca und Sascha. Laut unserem Trainer Lars boten viele Spieler eine gute
Leistung und somit gehen wir zuversichtlich in die Saison, in der wir zeigen möchten, was wir alles drauf haben.

 

Testspiel - FSVLO 2 vs. Oberlungwitzer SV 2  3:2

Tore: Luis, Emilian, Billy

Im Vorbereitungsspiel gegen den OSV 2 gewannen unsere D2-Junioren dank zweier Treffer in der Schlussphase. Luis hatte das Team im ersten Durchgang
in Führung gebracht. Nach der Pause schlugen die Gäste zweimal zu, doch zum Ende des Spiels trafen Emilian und Billy und drehten die Partie zu unseren 
Gunsten.

Nach Oben