Ergebnis FSV 1 vs TVO

Posted by Marcel Körner
Zuletzt aktualisiert: 13 März 2018

Das mit Spannung erwartetet Derby war auf beiden Seiten von Sicherheit und Ordnung geprägt. Keiner wollte einen Fehler begehen, es war ordentlich Respekt da. Unsere Jungs konzentrierten sich auf die Defensive und versuchten den Spielaufbau der Gäste zu unterbinden. Nur gelegentlich kamen offensive Aktionen über mehrere Stationen zu Stande. Demzufolge gab es auch kaum Torchancen. Unsere gute Defensive ließ im Umkehrschluss aber auch kaum etwas zu. Die Folge war ein 0:0 zur Halbzeit. In der 2. Halbzeit kamen wir besser ins Spiel und kombinierten mutiger und sicherer. Manuel Bachmann war in diesen Minuten immer wieder der Motor über rechts. Auch Herold und Botonjic zeigten sich aktiver. Die echten Chancen blieben aber Mangelware. Auf unserer Seite wurde es auch nur ein, zweimal gefährlich. Eine Aktion im Strafraum und ein satter Fernschuss waren schon Alles. Lediglich 5. Min vor Schluss hielten alle FSV-Fans den Atem an, als Patrick Herold den Ball im 5-Meter-Raum etwas überraschend auf den Kopf bekommt und der Ball an den Pfosten segelt. PECH! Ein Konter in der 89. Min brachte dann den Sieg für die Gäste.

Aufstehen, Mund abputzen, Weiter!

#FSV1#Gemeinschaft#MeineHeimatMeinVerein

 

      

Fotos: Heinz Hammer

Nach Oben