F1-Berichte

Posted by Benjamin Beer
Zuletzt aktualisiert: 21 April 2018

 

Platzierungsrunde – Spieltag 3: 

FSV U9 – Motor Thurm/Ortmannsdorf  1 - 3

Aufstellung: Kevin, Elias, Emilian, Lukas, Marlon, Leon, Paul, Luis, Peter

Tore: 1:3 Elias

Mit der Spielgemeinschaft Thurm/Ortmannsdorf trafen wir am dritten Spieltag auf einen guten Gegner, der vor allem defensiv gut stand und nach vorne eine effiziente Leistung an den Tag legte. Bereits nach wenigen Minuten lagen wir zurück und brauchten ein wenig Zeit, um wieder ins Spiel zu finden. Im weiteren Spielverlauf waren wir keinesfalls unterlegen, es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit ein wenig mehr Torchancen für unser Team. Immer wieder scheiterten wir jedoch am sehr guten Gäste-Keeper. Erst in der Schlussphase kamen wir zum Anschlusstreffer durch Elias.
Alles in allem boten wir trotz der Niederlage eine gute Leistung, spielten uns einige Chancen heraus, konnten uns jedoch für unseren guten Auftritt leider nicht belohnen.

 


Platzierungsrunde – Spieltag 2: 

FSV U9 – VSG WS Fraureuth  11 - 1

Aufstellung: Kevin, Elias, Emilian, Lukas, Marlon, Leon, Paul, Luis, Peter

Tore: 1:0 Luis, 2:0 Kevin, 3:0 Kevin, 4:0 Luis, 5:0 Luis, 6:0 Emilian, 7:0 Kevin, 8:0 Kevin, 9:0 Elias, 10:0 Elias, 11:0 Elias

Am zweiten Spieltag der Platzierungsrunde hatten wir die Kicker aus Fraureuth-Ruppertsgrün zu Gast. Am heutigen Tag können wir mit Recht behaupten: unser Fleiß der letzten Wochen hat sich deutlich ausgezahlt. Wir haben alle viel trainiert und auch gegen starke Gegner getestet, um unseren Horizont zu erweitern. Ein Beispiel: letzte Woche nahmen alle F1-Spieler an einem Mix-Turnier des Chemnitzer FC am Neubauernweg teil. Die zahlreichen neuen Erfahrungen der letzten Wochen und die gute Trainingsarbeit wurden heute sichtbar. Sowohl individuell, als auch im Zusammenspiel zeigten wir uns verbessert. Tore fielen teilweise im Minutentakt und waren zumeist gut herausgespielt. Besonders erfolgreich waren wir, wenn das aktuelle Trainingsthema umgesetzt wurde, da hatten unsere Gäste nichts entgegen zu setzen.

 


Testspiel F1: 

 

FSV U9 – FSV U10  3 - 4

Aufstellung: Kevin, Emilian, Lukas, Marlon, Leon, Luis, Peter

Tore: Kevin (2), Emilian (1)

Auch im zweiten Test diese Woche bestätigten unsere Jungs die gute Form. Wieder wurde leidenschaftlich gespielt und unsere älteren Vereinskollegen hatten einige Mühe mit unserer Spielweise. Für beide Teams war der Test eine gute Herausforderung, welche unsere U10 knapp für sich entscheiden konnte.

Testspiel F2:

FSV U9 – FV BW Röhrsdorf   1 - 9

Aufstellung: Kevin, Piet, Moritz, Saskia, Nico, Lennox, Paul, Jamie, Marius

Tore: Paul

Drittes Testspiel in der Rückrunde – gegen unsere Gäste aus Röhrsdorf hatten wir Probleme Gegner und Ball unter Kontrolle zu bringen. Trotzdem zeigten wir viel Einsatz und arbeiteten engagiert gegen den Ball. Leider fehlen uns noch die Mittel, um gewonnene Bälle auch auszunutzen. So kam nur unser Paul zu echten Torchancen, eine davon nutzte er zum verdienten Treffer. Nun gilt es im Training weiter an unserem Können zu arbeiten, einige zeigen hier bereits, dass sie in letzter Zeit recht fleißig beim Training waren.

Testspiel F1: 

FSV U9 – FV Blau-Weiß Röhrsdorf E2  4 - 8

Aufstellung: Kevin, Elias, Emilian, Lukas, Marlon, Leon, Paul, Luis, Peter

Tore: Luis (2), Paul (2)

Im Test gegen die E-Junioren des FV BW Röhrsdorf boten unsre Jungs eine starke Leistung. Zwar ging das Spiel verloren, aber die Spielanteile waren ausgeglichen und wir zeigten eine Leidenschaft und Geschwindigkeit, die für eine F-Jugend nicht üblich sind. Wie schon im letzten Test gegen eine E-Junioren-Mannschaft waren wir auch heute klar körperlich unterlegen, was jedoch zu keiner Zeit störte, wir hatten trotzdem einige Torchancen und konnten nach einer guten ersten Halbzeit (1-5) eine noch bessere zweite Hälfte zeigen.

Weiter so, Jungs -  dieser Weg macht euch immer besser!


Testspiel: FSV U9 – TuS Pleißa   1 - 5

Aufstellung: Kevin, Marius, Piet, Moritz, Tom, Nico, Lennox, Nathanael

Tore: 1:0 Nathanael

In unserem ersten Testspiel zur Rückrunde bot unser Team gegen die Kicker von TuS Pleißa eine gute erste Halbzeit. Diszipliniert und engagiert hielten wir den Gegner in Schach und konnten somit etwas Kontrolle ins Spiel bekommen. Nach einem abgefangenen Abstoß konnte Nathanael die Führung für unser Team erzielen. Erst in der Schlussminute erzielten unsere Gäste den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit veränderten wir einige Dinge in der Aufstellung und verloren damit Ordnung und leider auch die Konzentration. Die Folge war, dass der Gegner besser zum Zuge kam und unsere Fehler zum verdienten Sieg nutzen konnte. Unseren besten Spielzug hatten wir dennoch im zweiten Abschnitt, über drei Stationen spielten wir uns nach vorn und erneut war Nathanael beinahe erfolgreich, nur der Pfosten verhinderte unser zweites Tor.

Fazit: wir haben noch viel Arbeit vor uns, alle Spieler müssen lernen selbst Verantwortung zu übernehmen und das Spiel mitzugestalten, das Potenzial dafür ist jedenfalls vorhanden.


U9 wird Vizemeister in der Halle!

DSC 0063

Etwas überraschend konnten wir uns in einer spannenden und gut besetzten Endrunde um die Hallen-Kreismeisterschaft bis ins Finale durchbeißen.
Nach zwei Unentschieden in der Vorrunde bekamen wir Schützenhilfe von unserer Konkurrenz und zogen mit nur zwei Punkten glücklich ins Halbfinale
ein. Im Halbfinale setzten wir uns im Neunmeterschießen gegen den Gruppensieger der Gruppe A: FC Sachsen Steinpleis Werdau durch. Nur dem
Finalgegner des ESV Lok Zwickau mussten wir uns sowohl in der Gruppenphase (0-2), als auch im Finale (0-3) geschlagen geben. 
Wir gratulieren dem Kreismeister aus Zwickau und freuen uns über unsere Silbermedaille!

Aufgebot: Marlon, Kevin K., Luis, Emilian, Lukas, Leon, Elias

Betreut wird unsere F von Lars Müller, Till Webner, Luca Rudolf, Tim Frohberg und Benjamin Beer

 

 


Hallenmeisterschaft - Vorrunde

 

In der Vorrundenstaffel 2 zur Futsal-Hallenmeisterschaft hat unsere U9 eine starke Leistung gezeigt und alle Gegner auf die hinteren Plätze verwiesen. Mit Tempo, Einsatz und guter Ballbehandlung ließ unser Team so gut wie nichts zu und erarbeitete sich einige Tore. Dabei konnten wir uns gegen VfB Empor Glauchau 2 (2:0), Oberlungwitzer SV 2 (7:0), SV Lok Glauchau (1:0), SV Heinrichsort/R. (1:0) und den TSV Sachsen Hermsdorf (2:0) durchsetzen. Alle Spieler zeigten ihr Können und verdienten sich somit den 1.Platz und den Einzug in die Finalrunde am 6.1.

Aufgebot (Tore): Marlon, Kevin W., Luis (9), Emilian (2), Lukas, Leon (1), Lennox, Nico (1) und Elias

 

 


9.Spieltag: FSV U9 – SSV St. Egidien 7 - 4

 

 

Aufstellung: Kevin, Elias, Emilian, Lukas, Marlon, Leon, Paul, Luis, Peter

Tore: 1:1 Kevin, 2:1 Kevin, 3:3 Luis, 4:3 Luis, 5:3 Kevin, 6:3 Kevin, 7:4 Elias

Mit einer starken Leistung verabschiedet sich unsere U9 aus der Vorrunde. Zwar ließen wir hinten durch unbeholfene Fehler Gegentore zu, waren aber in der Offensive zu stark und konnten somit unseren siebten Sieg einfahren. Erneut war es eine sehenswerte Partie, in der alle Tore schön herausgespielt waren.

 

 


8. Spieltag: Oberlungwitzer SV 2 – FSV U9   4 - 12

 

Aufstellung: Kevin, Elias, Emilian, Lukas, Marlon, Moritz, Piet, Leon, Saskia, Luis

Tore: 0:1 Luis, 0:2 Elias, 0:3 Luis, 0:4 Kevin, 0:5 Kevin, 2:6 Moritz, 2:7 Luis, 2:8 Lukas, 3:9 Luis, 3:10 Kevin, 4:11 Kevin, 4:12 Leon

 

Zu Gast beim Tabellenletzten trafen wir auf ein junges engagiertes Team, das uns zwar unterlegen war, aber durchaus gute Aktionen vorweisen konnte und sich entsprechend mit vier Toren belohnte. Auch wir nutzten einige Chancen und konnten uns zwölf Treffer herausspielen. Der starke Keeper der Gastgeber vereitelte dabei zahlreiche Tormöglichkeiten. Wir probierten wieder vieles aus, spielten jeder mal auf einer anderen Position und bemühten uns mutig und gemeinsam nach vorn zu spielen. Nun haben wir noch ein letztes Ligaspiel, bevor es in die Winterpause geht. 

 


 

 

7. Spieltag: FSV U9 – SpG Oberfrohna/Rußdorf   4 - 1

Aufstellung: Kevin, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Marlon, Paul, Nico, Moritz, Nathanael

Tore: 1:0 Emilian, 2:0 Kevin, 3:0 Kevin, 4:0 Kevin

Am 7.Spieltag stand das Ortsderby an, Derbystimmung kam dabei jedoch zu keiner Zeit auf, dafür stehen bei beiden Teams die Entwicklung der Spieler und der Spaß am Fußball im Vordergrund. Entsprechend war es ein ansehnliches Spiel, die Gäste boten vor allem in der Verteidigung eine gute Leistung und es dauerte einige Zeit, bis wir durch Emilian in Führung gehen konnten. Zwar hatten wir etwas mehr Ballbesitz als der Gegner, aber Torchancen gab es auf beiden Seiten und das Ergebnis hätte somit insgesamt etwas höher ausfallen können. Am Ende stand ein 4-1 Sieg und ein ordentliches Spiel, mit dem alle Beteiligten recht zufrieden waren.


 

 

6. Spieltag: FV Wolkenburg - FSV U9   0 - 19

Aufstellung: Kevin, Luis, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Marlon, Paul, Leon

Tore: 0:1 Kevin, 0:2 Emilian, 0:3 Kevin, 0:4 Peter, 0:5 Luis, 0:6 Kevin, 0:7 Lukas, 0:8 Leon, 0:9 Kevin, 0:10 Elias, 0:11 Kevin, 0:12 Kevin, 0:13 Emilian, 0:14 Luis, 0:15 Kevin, 0:16 Kevin, 0:17 Luis, 0:18 Kevin, 0:19 Kevin

 

Gegen das junge Team des FV Wolkenburg spielten wir viele Treffer über mehrere Stationen heraus. Zwar fiel das Ergebnis viel zu hoch aus und auch der FVW hätte für seine Leistung ein Tor verdient gehabt, aber wir konnten mit unserer Leistung in jedem Fall zufrieden sein.

 


5. Spieltag: FSV U9 – FSV Oberwiera 14 - 0

 

Aufstellung: Kevin, Luis, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Marlon, Paul, Kevin, Nathanael

Tore: 1:0 Kevin, 2:0 Emilian, 3:0 Luis, 4:0 Elias, 5:0 Paul, 6:0 Emilian, 7:0 Elias, 8:0 Luis, 9:0 Luis, 10:0 Kevin, 11:0 Elias, 12:0 Peter, 13:0 Peter, 14:0 Emilian

 

Im Heimspiel gegen den FSV Oberwiera trafen wir auf ein ganz junges Team, das uns zu keiner Zeit in Bedrängnis bringen konnte. Hier galt es, dass wir uns weniger auf den Gegner und mehr auf unser Zusammenspiel konzentrieren mussten. In der ersten Hälfte gelang uns dies weniger, erst im zweiten Durchgang spielten wir einige Tore schön heraus und sorgten für ein sehr hohes Ergebnis. Mit insgesamt sechs verschiedenen Torschützen zeigten wir, dass wir als Team auftreten können und jeder dabei etwas dazu beitragen kann.

 


4. Spieltag: TSV Sachsen Hermsdorf – FSV U9 1 - 8

 

Aufstellung: Kevin, Luis, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Marlon, Paul, Leon

Tore: 0:1 Kevin, 0:2 Luis, 0:3 Luis, 0:4 Peter, 0:5 Kevin, 1:6 Kevin, 1:7 Kevin, 1:8 Kevin

 

Zu Gast beim TSV Sachsen Hermsdorf/Bernsdorf wollten wir unseren neuen Trainingsschwerpunkt „Passspiel“ zum ersten Mal im Wettbewerb ausprobieren.

Es dauerte ein wenig, bis wir die richtigen Passwege fanden, um nach vorn zu kommen. Doch mit der Zeit kamen wir gut ins Spiel und ließen den Ball stellenweise schon recht gut laufen. Zur Pause stand somit eine mehr als verdiente 5-1-Führung zu Buche, die wir auch nach der Pause weiter ausbauen konnten. Alle FSV-Kicker waren dabei sehr engagiert bei der Sache, machten viele Dinge richtig und verdienten sich somit den Sieg.

 


Kreispokal - Runde 2: FSV U9 – Ebersbrunner SV 4 - 6

 

Aufstellung: Kevin, Marlon, Leon, Emilian, Lukas, Peter, Paul, Elias, Luis

Tore: 1:0 Kevin, 2:0 Luis, 3:0 Elias, 4:2 Kevin

In der zweiten Pokalrunde trafen wir auf die SpG Ebersbrunn/Hirschfeld. Uns erwartete ein guter Gegner, der uns von Beginn an forderte. Wir spielten eine sehr gute erste Halbzeit, in der wir unsere Überlegenheit mit drei Toren kenntlich machen konnten. Kurz vor der Pause bekamen wir den 1-3-Anschlusstreffer. Im zweiten Abschnitt ließen wir etwas nach, das intensive Spiel der ersten 20 Minuten hatte uns zu viel Kraft gekostet und nun fehlte uns diese, um das Spiel sicher nach Hause zu bringen. Die Gäste hatten nun Oberwasser und nutzten die Gelegenheit, um das Spiel noch zu drehen. Damit sind wir leider aus dem Pokal raus, trotzdem war unsere Leistung am heutigen Tag gut und wir können auf diesem Potenzial gut aufbauen.

 


3. Spieltag: FSV U9 – VfL Hohenstein-E. 11 - 2

 

Aufstellung: Kevin, Luis, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Marlon, Nathanael, Leon

Tore: 1:0 Kevin (3.), 2:0 Leon (4.), 3:0 Emilian (6.), 4:0 Emilian (8.), 5:1 Kevin (12.), 6:1 Kevin (14.), 7:1 Peter (17.), 8:1 Kevin (20.), 9:2 Luis (36.), 10:2 Luis (39.), 11:2 Luis (40.)

 

Nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Ligaspielen, wollten wir heute die ersten Punkte in dieser Saison holen.
Vom Start weg übernahmen wir die Kontrolle über das Spiel stellten die Weichen schnell auf Sieg. Zum Abschluss unseres Trainingsziels Dribbling zeigten wir noch einmal, dass wir uns in diesem Bereich um einiges gesteigert haben. Oftmals kamen wir im eins gegen eins erfolgreich zum Zuge und hatten somit schnell Überzahl in der gegnerischen Hälfte. Vor dem Tor waren wir heute etwas effektiver, außerdem nutzten wir einige Fehler der Gäste im Aufbauspiel und schraubten so das Ergebnis in die Höhe.

 

 


2. Spieltag: SG Callenberg – FSV U9 4 - 3

 

Aufstellung: Kevin, Luis, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Paul, Leon, Lennox

Tore: 0:1 Kevin, 0:2 Emilian, 2:3 Kevin

Im zweiten Spiel der Kreisliga Staffel 6 trafen wir auf ein Abwehrstarkes Team, das es gut verstand, unsere Angriffe zu unterbinden. Trotzdem gelangen uns einige Angriffe und so kamen wir zu einer nicht unverdienten 2-0-Führung. Besonders effizient zeigte sich unser Gastgeber bei den Torabschlüssen und konnte in kurzer Zeit den Ausgleich erzielen. Im letzten Angriff vor der Pause gingen wir erneut in Führung. Nach der Pause bot sich das gleiche Bild, ein ausgeglichenes Spiel, mit dem besseren Ausgang für die Callenberger. Zwar versuchten wir bis zur letzten Minute noch den Ausgleich zu erzielen, doch ein weiteres Tor wollte uns nicht gelingen.

 

 


1. Spieltag: FSV U9 – Wüstenbrander SV 3 - 6

 

Aufstellung: Kevin, Luis, Elias, Emilian, Lukas, Peter, Paul, Leon

Tore: 1:1 Luis (7.), 2:1 Kevin (8.), 3:6 Kevin (38.)

In einer starken Partie sahen heute alle Zuschauer im Waldstadion sehenswerten F-Jugend-Fußball. Beide Teams spielten mutig nach vorn und zeigten, dass ihnen Fußball viel Spaß macht. In der ersten Halbzeit waren wir hierbei leicht überlegen, konnten aber unsere Chancen nicht optimal verwerten. Nach der Pause waren die Gäste etwas stabiler und setzten sich am Ende mit 6-3 durch.

 

 


Kreispokal - Runde 1: SV Mosel / Dennheritz – FSV U9 2 - 3

 

Aufstellung: Kevin, Lennox, Nico, Emilian, Lukas, Peter, Paul, Moritz

Tore: 0:1 Kevin (14.), 0:2 Kevin (22.), 2:3 Kevin (43.)

Zum ersten Pflichtspiel trafen wir auf die Spielgemeinschaft Mosel/Dennheritz, ein Team, das wir in dieser Besetzung schon im vergangenen Jahr als Gegner hatten. In Unserem Team waren stattdessen viele neue Gesichter zu begrüßen.
In der ersten Halbzeit waren wir das bessere von zwei guten Teams und hatten einige Chancen, in Führung zu gehen. Eine dieser Chancen nutzten wir dann auch zur Führung. Direkt nach der Pause konnte Kevin auf 2-0 erhöhen, doch während der zweiten Halbzeit kippte das Spiel. Die Kräfte unserer Jungs ließen spürbar nach, hier merkte man den Altersunterschied zum heutigen Gegner deutlich, sodass die Gastgeber zum verdienten Ausgleich kamen. Als der Schlusspfiff ertönte, freute man sich seitens der Gastgeber über den Punktgewinn und dieses Ergebnis wäre vom Spielverlauf her auch gerecht gewesen. Was die Eltern hierbei nicht beachtet hatten: es war kein Liga- sondern ein Pokalspiel, somit musste ein Sieger her.
In der Verlängerung gelang es uns den sonst sehr starken Torhüter der Dennheritzer per Elfmeter zu überwinden, sodass wir mit letzter Kraft doch noch in die nächste Runde einziehen durften.

 

Nach Oben